Fahrschule im Kreisverkehr - Fahrschule Anhängerfahrschule Roller & Motorradkurse Mythenfahrschule Schwyz SZ, Verkehrskunde

Mythen
Fahrschule
Direkt zum Seiteninhalt
Schuler Walter                                                                        
                                                                                                                                                                                                                                  
Fahrschule Motorradkurse & Anhängerfahrschule mit Schaltung oder Automat!


Fahren im Kreisverkehr  

Grundregeln für den Kreisverkehr
:
Auf Kreiseln gilt Linksvortritt
Fahrzeuge im Kreisel sind gegenüber einfahrenden Verkehrsteilnehmern vortrittsberechtigt
Vor dem Verlassen des Kreisels ist der Blinker zu stellen
Velofahrer fahren in der Mitte der Fahrspur
Automobilisten überholen Velofahrer nicht




Verhalten auf mehrspurigen Kreiseln:
Grundsätzlich nehmen Autos mit Ziel  auf der rechten Kreiselseite (inklusive geradeaus) den rechten Fahrstreifen (Fahrzeug B).

Autos mit Ziel auf der linken Kreiselseite nehmen den linken Fahrstreifen (Fahrzeug A).

Fahrzeuglenker, die von der inneren auf die äussere Fahrspur wechseln, sind nicht vortrittsberechtigt.
Velofahrer nutzen die äussere Fahrspur und verkehren in der Fahrbahnmitte.

Zurück zum Seiteninhalt